Terminvereinbarung

Zahnaufhellung

zahnaufhellung zahnaufhellung

Strahlend weißes Lächeln mit
WHITEsmile® BLEACHING LAMPE

Untersuchungen zeigen, dass im Kontakt mit anderen Menschen immer zuerst auf das Lächeln und die Augen geachtet wird. Schöne weiße Zähne stärken das Selbstbewusstsein.

Mit einer professionellen Zahnaufhellung können Sie schnell, sicher und einfach ein strahlend weißes Lächeln erhalten. WHITEsmile® POWER BLEACHING auf dem Behandlunsstuhl ist die schnellste Form der Zahnaufhellung in einer Sitzung von ca. einer Stunde Dauer.

WHITEsmile® hat sich 1994 als eine der ersten Firmen in Europa auf die Herstellung von Zahnaufhellungsprodukten spezialisiert. All ihre Materialien sind das Ergebnis eigener Entwicklung und "Made in Germany". WHITESmile® Materialien sind medizinisch getestet und zertifiziert.

In einer kurzen und sicheren Intensivbehandlung auf der Behandlungseinheit des Zahnarztes wird das milde, hochviskose Bleaching-Gel direkt auf die Zähne aufgetragen. Das Zahnfleisch wird dabei mit einem lichthärtenden WHITEsmile® GINGIVA PROTECTOR abgedeckt. Die neue WHITEsmile® BLEACHING LAMPE mit der Cyan/Blue LED Technologie erlaubt eine sichere und effektive Zahnaufhellung. Sie arbeitet ohne schädliche UV-Strahlen und führt somit zu keiner schädigenden Wärmeentwicklung am Zahn.

Was verursacht Zahnverfärbungen?

Die häufigsten sind die natürliche Zahnalterung, der Konsum von färbenden Lebens- und Genussmitteln (z.B. Kaffee, Tee, Cola, Rotwein und Tabak), Verletzungen, Antibiotika, starke Fluoride, Nervenrückbildungen und frühere Zahnbehandlungen.

Bei wem wirkt die Zahnaufhellung?

Bei jedem, unabhängig vom Alter. Die größtmögliche Aufhellung stellt sich bei leicht verfärbten Zähnen am schnellsten ein. Dunklere Stellen benötigen etwas länger, um auf die Behandlung anzusprechen. Der Grad der Aufhellung ist von Patient zu Patient verschieden, je nach Zustand der Zähne und Dauer der Anwendung.

Werden Kronen und Füllungen auch aufgehellt?

Kronen, Brücken, Inlays, Füllungen werden nicht aufgehellt. Deshalb ist es wichtig, dass man zuerst die Zahnaufellung durchführt und dann die Restauration vornimmt.

Ist das Verfahren sicher?

Eine Vielzahl von Untersuchungen hat erwiesen, dass diese Art der Zahnaufhellung sicher für Zähne und Zahnfleisch ist. Auch in 40.000facher mikroskopischer Vergrößerung des Zahns nach der Anwendung ist keine strukturelle Veränderung nachzuweisen. Weder Zahn noch Zahnschmelz werden demineralisiert.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Das Nachdunkeln der Zähne hängt im Wesentlichen davon ab, wie stark der Konsum von färbenden Lebens- und Genussmitteln ist. Für gewöhnlich genügt eine Auffrischung im Abstand von ca. 12-24 Monaten.

Terminvereinbarung